Wasserhähne für Osmoseanlagen

Welchen Wasserhahn gibt es für meine Anlage?

Osmose Wasserhahn kaufen – Kaufratgeber

Eins steht fest, Küche ist nicht nur ein Ort der Nahrungszubereitung. Es ist ein zentraler Treffpunkt für die ganze Familie. Gemeinsames Kochen und Essen gehören zu den wichtigsten Alltagsmomenten unserer Zeit.

Waschen von Obst und Gemüse, Zubereitung von leckeren Gerichten sowie Genießen von Kaffee und Tee – jeden Tag verwenden wir in der Küche Wasser. Sauberes Wasser ist nicht nur ein Genuss für die Geschmacksknospen, es verlängert auch die Lebensdauer von Elektrogeräten.

Je nach Region und Zustand der Wasserleitungen variiert die Qualität des Wassers enorm. Schädliche Stoffe wie Mangan, Uran, Mikroplastik, Medikamentenrückstände oder Rost können die Wasserqualität stark beeinträchtigen und negative Folgen für die menschliche Gesundheit haben. Zwar filtern die Wasserwerke einen Teil der Schadstoffe aus, jedoch bleiben oft unerwünschte Rückstände sowie Verschmutzungen darin enthalten.

Umkehrosmoseanlagen sind eine sichere Methode zur Wasseraufbereitung in den eigenen vier Wänden. Das Wasser wird professionell gereinigt und von Schadstoffen befreit.

Wenn eine Auftischanlage aus optischen oder räumlichen Gründen für Sie nicht in Frage kommt, gibt es auch mit Untertischanlagen und integriertem Wasserhahn, eine weitere Möglichkeit sauberes Trinkwasser direkt aus der Leitung zu zapfen.

Welche unterschiedlichen Modelle von Osmose Wasserhähnen gibt es?

Den geeignetn Wasserhahn für die Osmoseanlage zu finden ist gar nicht so einfach. Entscheiden müssen Sie sich zunächst zwischen einem 1-Weg-Wasserhahn und einem 3-Wege-Wasserhahn.

Welche wesentlichen Unterschiede es zwischen den beiden Modellen gibt zeigen wir Ihnen jetzt:

1-Weg-Wasserhahn

Der Osmosewasserhahn mit einer Leitung wird zusätzlich zum bereits bestehenden Wasserhahn in der Küche installiert. So kommt das gefilterte Wasser aus einem extra für das Osmosewasser vorgesehenen Wasserhahn.

Unser 1 Wege-Wasserhahn besitzt einen C-Auslauf und passt zu jeder herkömmlichen Umkehrosmose/Wasserfilteranlage von e-WATER.

Wenn Sie keine zwei Wasserhähne in Ihrer Küche haben möchten, dann sollten Sie sich lieber mit den sogenannten 3-Wege-Wasserhähnen beschäftigen.

3-Wege-Wasserhahn

Wie der Name schon sagt, beinhaltet der 3-Wege-Wasserhahn drei getrennte Leitungswege:

  1. Eine Leitung für Warmwasser
  2. Eine Leitung für Kaltwasser
  3. Eine Leitung für gefiltertes Osmosewasser

Der wesentliche Vorteil besteht darin, dass Sie keine zusätzliche Bohrung benötigen und Sie weiterhin nur einen Wasserhahn in der Küche haben. Da die Anforderungen an Design und Größe doch recht individuell sind, gibt es die 3-Wege Wasserhähne in unterschiedlichen Formen und Größen

Wir bei e-WATER bieten daher unsere 3-Wege-Wasserhähne wie folgt an:

L-Auslauf

L-Auslauf und Brause

C-Auslauf

Kompact

Gastro

  •  

Wie funktioniert der 3-Wege-Wasserhahn?

Das Wasser wird zunächst über die bereits installierte Umkehrosmoseanlage gefiltert und aufbereitet. Anschließend fließt es über eine separate Leitung durch den Wasserhahn und kommt so nicht mit dem Leitungswasser in Berührung.  Auf Grund der 3-Wege-Technik sind Sie in der Lage das reine Trinkwasser direkt aus der Hahn zu zapfen.

Wie wird ein 3-Wege-Wasserhahn angeschlossen?

Wie bereits erwähnt hat der Wasserhahn 3 Leitungen für die drei unterschiedliche Wasserarten.

Die Verbindung zum Wasserhahn erfolgt über zwei Schläuche für Kalt- und Heißwasser, sowie einen Osmoseschlauch für das reine Trinkwasser. Zunächst wird der Osmoseschlauch mit der Filteranlage verbunden. Im Anschluss werden dann die beiden anderen Schläuche wie gewohnt an die Wasserleitung angeschlossen.

Welche Vorteile bietet ein 3-Wege-Wasserhahn?

Kalt Wasser, heißes Wasser, gefiltertes Wasser – drei Wassersorten aus einem Wasserhahn. Das ist der wichtigste Vorteil der 3-Wege-Armatur.

Welche generellen Vorteile Umkehrosmoseanlagen mit sich bringen, kann in unserem Magazin “Wasser verstehen” nachgelesen werden. Warum es allerdings sinnvoll ist sich für einen 3-Wege-Wasserhahn zu entscheiden, zeigt die nachfolgende Auflistung:

Wesentliche Vorteile des 3-Wege-Wasserhahn:

  • keine separate Bohrung in der Küchenspüle oder auf der Arbeitsplatte erforderlich
  • einfache sowie schnelle Installation
  • separate und bequeme Steuerung der drei Wasserlinien
  • kein Platzverlust durch zweite Armatur und optische Vorteile
  • bedienungsfreundliches System
  • keine aufwendige Wartung nötig

Schnell wird klar der 3 Wege Wasserhahn bietet nicht nur optische Vorteile, sondern überzeugt vor allem durch seine Funktionalität.

Welcher 3 Wege Wasserhahn passt in meine Küche?

Welcher Wasserhahn in Ihre Koch-Oase passt, hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und optischen Vorlieben ab.  Egal ob Sie einen Wasserhahn für Ihre Restaurant- oder Ihre Haushaltsküche benötigen, wir bei e-WATER bieten verschiedene Modelle für jeden Geschmack.

Gerne helfen wir Ihnen dabei den richtigen Wasserhahn für Ihre Küche zu finden.

Sie möchten ein individuelles Angebot?

Dann sprechen Sie mich doch einfach an!
Ich beraten Sie gerne und persönlich - ob telefonisch, online oder vor Ort.

Kontakt

BWAct Handelsvertretung. Wolfgang Beißwenger

Edmund-Kohler-Straße 7/1
D-73433 Aalen

Telefon: +49 (0) 171 49 00 138

E-Mail: wolfgang.beisswenger@me.com